Helmut Pilhar – Ein Pionier der Germanischen Heilkunde

Helmut Pilhar - Ein Pionier der Germanischen Heilkunde

Artwork/Digital Painting: „Helmut Pilhar – Ein Pionier der Germanischen Heilkunde“

An der Spitze der Bewegung für alternative Medizin stand Ing. Helmut Pilhar, eine visionäre Figur, die unser Verständnis von Gesundheit und Wohlbefinden neu definiert hat. Mit seinem unerschütterlichen Engagement für die Germanische Heilkunde hat Helmut Pilhar sich als Wegbereiter in diesem bahnbrechenden Bereich etabliert.

In diesem Artikel tauchen wir ein in das außergewöhnliche Leben und die bemerkenswerten Beiträge von Helmut Pilhar, beleuchten seinen Hintergrund, seine transformierenden Entdeckungen und die tiefgreifenden Auswirkungen, die er auf die ganzheitliche Heilung hatte.

Helmut Pilhar ist im Jahr 2022 im Alter von 57 Jahren verstorben. Dieser Beitrag soll sich seinem ehrenden Gedenken widmen.

Ein Einblick in die Reise

Helmut Pilhar, der Vater von Olivia, wurde am 25. Februar 1965 in der bezaubernden Stadt Grünbach am Schneeberg geboren. Aufgewachsen inmitten der Segnungen der Natur und der florierenden Kohleindustrie entwickelte Helmut Pilhar eine tiefe Verbindung zu seiner Umgebung. Sein Bildungsweg begann mit dem Abschluss seiner Sekundarschulbildung an der HTL Wr. Neustadt im Jahr 1985, wo er sich auf das Gebiet der Elektrotechnik spezialisierte. Durch seinen unstillbaren Wissensdurst setzte er sein Studium an derselben Einrichtung fort und erwarb 1993 durch Abendkurse ein zweites Diplom in Maschinenbau.

Obwohl sein beruflicher Weg ihn zunächst in den Bereich der Softwaretechnologie führte, nahm das Leben von Ing. Helmut Pilhar eine transformative Wendung mit der Diagnose seiner Tochter Olivia mit Krebs. Dieser entscheidende Moment zwang die Familie Pilhar, alternative Heilungswege zu erforschen, und führte sie zu dem zuvor unbekannten Dr. Hamer. Vor dieser Begegnung hatte der technische Hintergrund von Ing. Helmut Pilhar nie mit der Welt der Medizin gekreuzt. Die Prinzipien der Germanischen Heilkunde wie sie Dr. Hamer darlegte, fanden jedoch tiefen Widerhall in seinem logischen und neugierigen Geist.

Helmut Pilhar und sein Wirken um die "Germanische Heilkunde"

Die Germanische Heilkunde bot Ing. Helmut Pilhar ein kohärentes und logisches Rahmenwerk, das die experimentelle Natur der gängigen medizinischen Praktiken in Frage stellte. Anstatt auf potenziell schädliche Substanzen zu vertrauen, betont die Germanische Heilkunde die angeborene Fähigkeit des Körpers zur Heilung und Wiederherstellung des Gleichgewichts.

Zwei Jahrzehnte der persönlichen Erfahrungen und Patientenberichte festigten den Glauben von Ing. Helmut Pilhar an die Wirksamkeit dieses Ansatzes weiter. Er blieb standhaft in seiner Überzeugung, dass das konventionelle Medizinsystem, abgesehen von der Notfallmedizin, hauptsächlich auf experimenteller Basis arbeitet.

Seit 1995 hat sich Helmut Pilhar unermüdlich dafür eingesetzt, die Lehren der Germanischen Heilkunde zu verbreiten. In Anerkennung seiner außergewöhnlichen Beiträge verlieh ihm Dr. Ryke Geerd Hamer den Ehrentitel „Dozent für Germanische Heilkunde – Theorie“. Obwohl Vorschriften Ing. Helmut Pilhar daran hinderten, diese wohlverdiente Auszeichnung öffentlich zu verwenden, blieb sein Engagement davon unberühert.

Olivias Tagebuch und die ganz persönliche Verbindung zur "Germanischen Heilkunde"

Helmut Pilhar hatte eine ganz persönliche Verbindung zur Germanischen Heilkunde, denn er wollte sie selbst an seiner an Krebs erkrankten Tochter Olivia anwenden und ist dabei auf massive Widerstände seitens des medizinischen Establishments gestoßen.

Olivias Tagebuch ist ein eindrucksvolles Zeugnis dafür, wie Menschen reagieren, wenn sie ihre materiellen Pfründe gefährdet sehen und vielleicht noch schlimmer, sich von alten Denkmustern verabschieden müssen.

Helmut Pilhar hat sich trotz dieser schwierigen Odysee rund um seine Tochter Olivia dafür eingesetzt, das Bewusstsein für die Germanische Heilkunde zu verbreiten. Er war als Dozent sowie in verschiedenen Bildungsinitiativen tätig. Seine zahlreichen Vorträge führten ihn durch den ganzen deutschsprachigen Raum.

Die Welt erleuchten: Die Mission von Ing. Helmut Pilhar

Ing. Helmut Pilhar hegte die ehrgeizige Vision, die Germanische Heilkunde in die allgemeine Bildung zu integrieren. Er war fest davon überzeugt, dass jede Mutter ein grundlegendes Verständnis dafür haben sollte, wie Krankheiten wie Neurodermitis ihre Kinder beeinflussen.

Darüber hinaus setzte er sich für die Aufnahme der Germanischen Heilkunde als wesentlichen Bestandteil der Biologie-Lehrpläne und als Grundlagenfach für angehende Therapeuten an Universitäten ein.

Den Status quo herausfordern

Die Germanische Heilkunde bot Ing. Helmut Pilhar einen tiefgreifenden Paradigmenwechsel, der die experimentelle Natur der gängigen medizinischen Praktiken in Frage stellte. Anstatt sich auf potenziell schädliche Substanzen zu verlassen, betont dieser ganzheitliche Ansatz die angeborene Fähigkeit des Körpers, zu heilen und das Gleichgewicht wiederherzustellen.

Mit zwei Jahrzehnten umfangreicher Patientenberichte, die seine Überzeugungen stärkten, behauptete Ing. Helmut Pilhar fest, dass das konventionelle Medizinsystem, abgesehen von der Notfallmedizin, hauptsächlich auf experimenteller Basis operiert.

Helmut Pilhars Vermächtnis

Helmut Pilhar sah die Germanische Heilkunde als integralen Bestandteil der allgemeinen Bildung, um Mütter mit dem notwendigen Wissen über die Gesundheit ihrer Kinder zu stärken. Das Verständnis, wie Krankheiten wie Neurodermitis bei ihren Kleinen auftreten, ist entscheidend für eine wirksame Pflege. Darüber hinaus setzte sich Ing. Helmut Pilhar für die Aufnahme der Germanischen Heilkunde in die Biologie-Lehrpläne ein und gewährleistet, dass zukünftige Therapeuten an jeder Universität eine umfassende Ausbildung erhalten.

Im Zentrum der Mission von Ing. Helmut Pilhar stand der Glaube, dass die Bildung beginnen sollte, bevor Gesundheitsprobleme auftreten. Indem wir Menschen mit den Werkzeugen und dem Verständnis ausstatten, um proaktiv ihr Wohlbefinden zu erhalten, können wir eine gesündere Gesellschaft schaffen. Sein kraftvolles Motto „Informiere dich, solange du gesund bist“ dient als Erinnerung daran, das Lernen und die Stärkung vor dem Auftreten von Krankheiten zu priorisieren.

In der Germanischen Heilkunde sah Ing. Helmut Pilhar ein praktisches und logisches System, das die Gesundheit von der Wurzel aus angeht. In seinen Vorträgen und Seminaren betonte er stets die Notwendigkeit, dass jeder Einzelne seine Gesundheit in die eigene Hand nimmt. Dies bedeutet nicht nur, dass man lernt, auf die Signale des eigenen Körpers zu hören, sondern auch, dass man das Wissen und die Fähigkeiten erlernt, um proaktiv das eigene Wohlbefinden zu fördern und zu erhalten.

Mein Fazit

Abschließend, der Einfluss von Ing. Helmut Pilhar auf das Verständnis und die Praxis der Germanischen Heilkunde kann nicht genug betont werden. Er hat unermüdlich daran gearbeitet, dieses Wissen zu verbreiten und die Menschen dazu zu ermutigen, die Kontrolle über ihre Gesundheit zu übernehmen. Sein Engagement für die Germanische Heilkunde hat viele dazu inspiriert, ihren Weg zur Heilung zu finden und ein gesünderes Leben zu führen.

Ing. Helmut Pilhar war ein Pionier in seinem Fachgebiet und setzte sich bis zu seinem Lebensende dafür ein, dass die Germanische Heilkunde ein fester Bestandteil des Gesundheitssystems und der allgemeinen Bildung wird. Er sah ein großes Potenzial in dieser Methode, um den Menschen eine proaktive und gesundheitsfördernde Lebensweise zu ermöglichen.

Darüber hinaus spielte Ing. Helmut Pilhar eine wichtige Rolle in der Unterstützung von Familien und Müttern bei der Bewältigung von Krankheiten ihrer Kinder. Seine Überzeugung, dass Mütter das grundlegende Verständnis dafür haben sollten, wie Krankheiten wie Neurodermitis sich bei ihren Kindern manifestieren, ist ein klares Beispiel für seine Vision einer gesünderen und informierteren Gesellschaft.

Der Einfluss von Ing. Helmut Pilhar auf das Verständnis und die Anwendung der Germanischen Heilkunde ist tiefgreifend. Durch seine unermüdliche Arbeit hat er die Germanische Heilkunde in das Bewusstsein vieler Menschen gebracht und dazu beigetragen, das Verständnis dieser Methode zu verbessern. Obwohl er aufgrund von Regulierungen seinen Ehrentitel nicht öffentlich verwenden durfte, war seine Hingabe an die Verantwortlichkeiten, die mit ihm verbunden sind, offensichtlich und bewundernswert.

Schließlich ist Ing. Helmut Pilhar eine treibende Kraft in der Bewegung für ein besseres Verständnis und die Akzeptanz der Germanischen Heilkunde gewesen. Durch sein Engagement und seine Hingabe an diese Methode hat er dazu beigetragen, das Gesicht der alternativen Medizin zu verändern und den Menschen eine neue Perspektive auf Gesundheit und Wohlbefinden zu eröffnen. Seine Arbeit und sein Einfluss werden noch lange nachwirken und weiterhin Menschen dazu inspirieren, ihr eigenes Wohlbefinden in die Hand zu nehmen und die Kontrolle über ihre Gesundheit zu übernehmen.

Zusammengefasst ist Ing. Helmut Pilhar ein herausragender Pionier der Germanischen Heilkunde. Durch seine Arbeit und Hingabe hat er einen bedeutenden Einfluss auf die Wahrnehmung und Anwendung dieser Methode in der Welt der alternativen Medizin gehabt. Seine Vision, Germanische Heilkunde als integralen Bestandteil der allgemeinen Bildung zu etablieren und Mütter mit dem notwendigen Wissen auszustatten, um die Gesundheit ihrer Kinder zu verstehen und zu fördern, ist beispielhaft für seine tiefgreifenden Beiträge in diesem Bereich. Ing. Helmut Pilhar wird zweifellos als ein wahrer Pionier in Erinnerung bleiben, dessen Einfluss und Vermächtnis noch viele Jahre andauern werden.

Helmut Pilhar - Ein neuer Abschnitt seiner Reise

Artwork/Digital Painting: „Ein neuer Abschnitt seiner Reise hat begonnen“

Stationen im Leben von Ing. Helmut Pilhar:

Häufige Fragen und Antworten zu Helmut Pilhar (FAQ)

Wer ist Ing. Helmut Pilhar?

 Ing. Helmut Pilhar ist ein bekannter Befürworter und Dozent der Germanischen Heilkunde, einer alternativen Heilmethode, die von Dr. Ryke Geerd Hamer entwickelt wurde.

Was ist die Germanische Heilkunde?

Die Germanische Heilkunde ist eine alternative Heilmethode, die davon ausgeht, dass Krankheiten auf Konflikterlebnisse zurückzuführen sind und dass der Körper in der Lage ist, sich selbst zu heilen.

Wie kam Ing. Helmut Pilhar zur Germanischen Heilkunde?

Ing. Helmut Pilhar entdeckte die Germanische Heilkunde, als seine Tochter Olivia an Krebs erkrankte. Bei der Suche nach alternativen Behandlungsmethoden stieß er auf Dr. Hamer und seine Theorien.

Was war das Hauptziel von Ing. Helmut Pilhar?

Ing. Helmut Pilhar strebte an, die Germanische Heilkunde zu verbreiten und sie als integralen Bestandteil der allgemeinen Bildung zu etablieren.

Warum war Ing. Helmut Pilhar davon überzeugt, dass Mütter die Germanische Heilkunde kennen sollten?

 Ing. Helmut Pilhar glaubte, dass Mütter, wenn sie die Grundlagen der Germanischen Heilkunde kennen, besser in der Lage sind, die Gesundheit ihrer Kinder zu verstehen und zu fördern.

Was bedeutet der Ehrentitel "Dozent für Germanische Heilkunde – Theorie", den Ing. Helmut Pilhar erhalten hat?

Der Titel ist eine Anerkennung von Dr. Hamer für Pilhars Beiträge zur Verbreitung und zum Verständnis der Germanischen Heilkunde.

Konnte Ing. Helmut Pilhar seinen Ehrentitel öffentlich verwenden?

Aufgrund von Regulierungen konnte er diesen Ehrentitel nicht öffentlich verwenden, aber er erfüllt dennoch die damit verbundenen Verantwortlichkeiten.

Wie hat Ing. Helmut Pilhar die Wahrnehmung der Germanischen Heilkunde verändert?

Durch seine engagierte Arbeit hat Ing. Helmut Pilhar dazu beigetragen, das Bewusstsein und das Verständnis für die Germanische Heilkunde zu erhöhen.

Warum glaubt Ing. Helmut Pilhar, dass die konventionelle Medizin hauptsächlich experimentell ist?

Ing. Helmut Pilhar glaubt, dass die konventionelle Medizin oft auf der Verwendung potenziell schädlicher Substanzen beruht und nicht immer auf einem tiefen Verständnis der natürlichen Heilungsprozesse des Körpers.

Wie sieht Ing. Helmut Pilhar die Rolle der Notfallmedizin im Vergleich zur Germanischen Heilkunde?

Er sieht die Notfallmedizin als einen notwendigen Bereich, in dem die konventionelle Medizin unerlässlich ist, während die Germanische Heilkunde für die allgemeine Gesundheitsvorsorge und die Behandlung chronischer oder psychosomatischer Erkrankungen geeignet ist.

Was bedeutet das Motto "Informiere dich, solange du gesund bist" von Ing. Helmut Pilhar?

Dieses Motto unterstreicht die Überzeugung von Ing. Helmut Pilhar, dass Bildung und Wissen über die Gesundheit proaktiv sein sollten, anstatt erst dann gesucht zu werden, wenn bereits eine Krankheit aufgetreten ist.

Wie hat Ing. Helmut Pilhar seine berufliche Laufbahn begonnen?

Ursprünglich war Ing. Helmut Pilhar in der Softwaretechnik tätig und hat seine berufliche Laufbahn als Software-Techniker (SPS) begonnen.

Was ist die Rolle von Ing. Helmut Pilhar in Bezug auf die Website zur Germanischen Heilkunde?

Ing. Helmut Pilhar ist der treibende Kraft hinter der Website, die dazu dient, das Bewusstsein und das Verständnis für die Germanische Heilkunde zu erhöhen.

Wie hat die Krebsdiagnose seiner Tochter Olivia das Leben von Ing. Helmut Pilhar beeinflusst?

Die Krebsdiagnose seiner Tochter war ein Wendepunkt in Ing. Helmut Pilhars Leben. Sie führte ihn zur Germanischen Heilkunde und motivierte ihn, sich eingehend mit dieser alternativen Heilmethode zu befassen.

Was hatte Ing. Helmut Pilhar dazu bewogen, die Germanische Heilkunde in den Bildungssektor zu integrieren?

Ing. Helmut Pilhar war der Überzeugung, dass eine fundierte Kenntnis der Germanischen Heilkunde jedem Einzelnen ermöglicht, seine Gesundheit besser zu verstehen und zu fördern. Daher strebt er danach, diese Kenntnisse im Bildungssektor zu etablieren.

Wann ist Helmut Pilhar verstorben?

Am Abend des 28.08.2022 ist Helmut Pilhar aufgrund eines Schlaganfalls zusammengebrochen und am 31.08.2022 daran verstorben.